Hand-Werker-Hand-Holz-Optik
W.E.L.T. - Wir erfinden Lebensträume, K.U.N.S.T. - komm und nimm selber Teil

Ja, wir nutzen die Möglichkeiten zu unserer  Weiterentwicklung, nehmen uns Zeit für (K)uns(t) und sind also zuhause, wenn Ihr uns hier in der neu geschaffenen Denkmühle besuchen kommt - Zeit, das zu planen ist genau jetzt! Also wer ...?

So haben wir beim Stadtmauerfest in Nördlingen mitgemacht, das war mal wieder ein schöner Marktauftritt!

W.orte W.andeln W.erte

die neueste Produktserie aus der Denkmühle

Magiequadrat und Schwinde/Finde Zauber

statt Sündenbock und Hexenjagd

Aberglaube ist die alte menschliche Reaktion

auf strenge Glaubenslehren und

je mehr Wissenschaft und Politik

Anspruch auf Gehorsam erheben,

desto mehr proben allerlei Bauernfänger

den Aufstand wider den Anstand,

lassen alte Meister in Gräbern rotieren

und erzeugen: Phantomkraft?

Nein Danke! Sitzen und sich vertiefen

ist heilsam und hilfreich in wirrer Zeit.

Weise werden:

auch die eigene Dummheit fühlen,

an Wandel glauben, Zweifel aushalten

und vertrauen auf das freie

und also spielerische Zusammenwirken

aller Liebe.

Eigene und fremde Fehler sind dabei

das Kapital für lebenslanges Lernen...

Weiterlesen 

Zahlen bedeuten mehr als Rechnungen!

Dichter*innen&aussen machen sich

auf besondere Nummern einen Reim:

2022

Zwotausend

-zweiundzwanzig :

wo´s auch klemmt

- bei uns hat sich´s...

2022 2022 2022

Nie war Zweifel

so zweifelhaft

wie am Rand

der Verzweiflung.

2021 hatte noch 

neben den beiden Zweien

die Null und die Eins

im Programm:

digitale Hoffnung 2.2 

Inzwischen werden alle

Einheiten angezweifelt.

Und das ist auch gut so! 

Der leere Weltkreis,

- die zentrale Null -

hat sich uns aufgetan:

globale Bedrohungen wie

Klimawandel, Korona und Krieg

(die drei 2-fel in 2022)

zeigen uns, wie zerbrechlich

und unwahrscheinlich

das Leben im Kosmos ist.

Einheit Einzelner ist angesichts

der Vielfalt von Schwingungen

illusionäres Wunschdenken

- Singularität bleibt unvorstellbar!

Solange sich die Welt bewegt,

treiben zweifelhafte Spiele

die Geschichte voran:

Alles geht (gut) und

Nichts bleibt (bös)!

Wo´s auch klemmt

bei uns hat sich´s...

 womöglich bald gelöst!

02.01.2022

 

GesellInnen,

wandert zur DenkMühle

ins Nördlinger Ries,

kommt hier bei Euch selber an!

DenkMühle

ZeitFreiWirken

Wir schlagen ein

und halten aus - im

Raum für die Gnade

gelebter Potentiale

MindMill

CoWorkation

Inside Impact

we stay and play - in

Space for the Grace

of belived potentials


Hallo, Holla und Aloha!

Wir grüßen Sie, Euch und vor allen Dich.

Mitten im „Wir“ hier steht einer allein,

mit Allen ein Sein.

Sein Name ist Lupiter Crispus.

Das ist lateinisch für Wolfgang Krause:

Lupus=Wolf, Iter=Gang/Weg, crispus=gekräuselt

 - daher  so ein verschnörkelter Lebensweg

als Universalist und Freiheit schaffender Künstler.

Der ackerte nie - wie Vieh

- auf  irgendeiner Akademie.

Deshalb bleibt Euch die normalerweise übliche

Schein-Tabelle vorzeigbarer Kompetenzen hier erspart.

Normalerweise gibt es keinen normalen Weisen:

Lupiter Crispus spielt den Ernst des Lebens auf "panomale Weise". 

Pan Om - Weisheit für Alle!

Alles geht gut

und nichts bleibt bös!

Zeit-frei wirken

im Raum der Möglichkeiten

 

Worte finden Orte

Träume finden Räume

Kunst findet uns

Gedanken finden Dank

...Durch Einander Helfen, in Ordnung...

Zur baulichen Fertigstellung des Hofes

und für den künftigen DenkMühlen-betrieb

bekommen wir tatkräftige Hilfe!

Es findet sich hier ein "META-TEAM" zusammen,

um ganz heiter (ganzheitlich)

und mit Nachhall (nachhaltig)

was Gutes in die Welt zu setzen.

Wir wirken durch KI = Künstlerische Intelligenz

 Die Phase des Umbruchs,

die gewohnte Lebenskonzepte

plötzlich durcheinander wirft,

hat auch ihr Gutes.

Die Kunst ist es,

neue Möglichkeiten wahrzunehmen,

Helfer zu erkennen, mit anzupacken

und ein ganz anderes Leben zu verwirklichen.

 

Dazu laden wir Menschen ein,

die reif und frei genug sind,

sich auf Experimente ein,

ihre Phantasie spielen

und Reichtum fließen zu lassen.

Aus unverbindlichem Kennenlernen

kann tragfähige Partnerschaft werden.

 

 Unser Kontakt

wird mehr als Zeichen sein!

Solution per Volution

Pan Om, Sonne&Welle, Yin&Yang, Weisheit für Alle
Pan Om, Sonne&Welle, Yin&Yang, Weisheit für Alle

Wir bleiben zuhause aber Kunst geht auf die Reise und kommt an

AllerLeihGaben

A.L.G.

 

...die ALGorhythmen

künstlerischer Intelligenz

 

tauschen statt täuschen...

 

Die freie Marktwirkschaft,

der wir so viele Mittelalternativen verdanken,

ist - wie alles zwischen uns - Geschichte und

wird als Daheimwohl-Ökoyesmie weitererzählt!

Ja, ums Erz-Zählen kommen wir

am Ende des Kaputtallesmuss

(noch) nicht herum

- also lasst Euch von unserer Geschichtsidee erzählen:

Die historische Notwendigkeit,

zuhause zu bleiben,

hat gelehrt, wie über-lebenswichtig

Häute, Wände und Grenzen

für Gefühle, Vorstellungen und Austausch sind.

Daheimwohl ist Basis für

Gemeinwohl ohne Gemeinheit

und Nützlinge sagen "Ja"

auch zu den Kollegen Ökologen.

Wir nehmen, was wir haben:

unsere Gaben

und geben, was wir brauchen:

Liebe und Vertrauen.

Leihen wir einander unsere Potentiale,

braucht niemand seine Seele verkaufen!

Alles Geld ist nur "geliehen"

- zum Tausch gemacht.

Unser Angebot an Euch:

Wir sprechen miteinander,

finden gemeinsame Themen

und verleihen Euch dazu passende HolzKunstWerke

für Euer Daheimwohl,

als Meditationsobjekt,

Gesprächsgegenstand oder

InspirationsZauber...

z.B. in Eurem Gästehaus,

bei Veranstaltungen etc.

Ihr könnt Sie zurückgeben

u./o. durch aktuelle ersetzen

damit Lust, Freude und Freiheit

erhalten bleiben.

Keine Angst vor sinnlos gewordenem MarktKram!

Eurerseits gebt Ihr uns Kredit für unsere "DenkMühle"

in Form einer Kaution,

die den Wert gut abdeckt,

Versandaufwand, evtl. Verschleiß

und Schäden absichert

und Euch jederzeit deren Kauf ermöglichen würde.

Nach einer vereinbarten Frist könnt ihr die Ware zurückgeben

und das meiste Geld zurück erhalten.

Versand- und evtl. Reparaturkosten ziehen wir ab.

 

"crowd-funding" & "cradle to cradle" inpirieren uns. 

 

 

Wir freuen uns auf anregende Gespräche und Besuche:

Jederzeit über´s Kontaktformular anmelden,

Gespräch oder Besuch vereinbaren,

zum Kennenlernen, Anfreunden, Spielen, Aussuchen und Einkaufen

in der Denkmühle ankommen... 

 

...und wir haben Räume

für gesunde Begegnungen

auch in pandemischen Zeiten: 

 

Allein

Sicher

heiter

freuen

Alle in Sicherheit erfreuen,

so gestalten wir

sanften Übergang

von der Marktwirkschaft zur Daheimwohl-Ökoyesmie. 

 ...auf andere Gedanken kommen,

...aus des Zufalls Fülle schöpfen,

...Bildung wörtlich wirken lassen:

K.omm U.nd N.imm S.elber T.eil!

Wir betreiben die DenkMühle Pan Om

in Theorie und Praxis

SeminARTräume mit WirkSchubs

führen in der Freiheit

nachbarschaftlichen Zusammenwirkens

(Das aktuelle Trendwort: CoWorking)

zu erlesenen Lösungen und wahren Waren

Lesewesen kommen zur Besinnung,

Worte erheben sich und Grundsätze gehen rund.

auch in VirenWirren wirken wir - Licht ins Netz.

Wir lernen was wir können!

 

 

KUNST kommt "durch einander" begreifen und geht nur "mit einander" tauschen
KUNST kommt "durch einander" begreifen und geht nur "mit einander" tauschen

Aus gegebenem Anlass ändern wir unsere Lebensgrundlage:

Mittelalterliche Märkte sind erinnerte Vergangenheit und Zukunft "offenHoffen".

Die erfreulichen Kontakte - unter anderen Zufällen auch über diese Webseite -

bereichern unser selbstbestimmtes Leben am Rand des Universums.

Dank Eurer Beteiligung wird  unser Hof zur "Mittel-Alter-Native". 

Mit "bedienungslosem Grundvertrauen" nehmen wir an,

was uns geschenkt, leisten, worum gebeten wird

und geben weiter, was uns gegeben ist.

Wir leben in "volutionären Zeiten"

denn jeder hat mehr als eine,

die zu wenden es gilt.

Jetzt!