Achtung: Wegen unseres Auftritts auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Esslingen vom 28.11.- 22.12. 2017

bleibt dieser unser Webshop für den Rest des Jahres geschlossen! In dringenden Fällen könnt Ihr bitte per mail anfragen, ob wir eine Ausnahme machen können.

Wir wünschen allen unseren Kunden eine besinnliche Zeit!

 

Hollenholz-Duftskulpturen

 verhelfen - immer der Nase nach- zur Besinnung!

 Handgeschnitzt und bienenwachspoliert aus heimischem Holunderholz

das ist – sobald getrocknet – geruchlos wie kein anderes Holz

...und knochenhart, wie Bein so bleich,

doch weich zugleich markiert das Mark die Mitte.

Darum geht´s: Die Gegensätze zu verbinden,

wie „Frau Holle“ es märchenhaft bewirkt.

 

Gib ein paar Tropfen Deines liebsten Duftes in die Höhle, gerade soviel,

wie des Holzes Poren saugen, leg eine Murmel d´rauf und stell´s Dir auf,

an Schreibpult, Werkbank oder Bett, und wenn Du mal nicht weiter weißt,

kannst Du Dir gleich die Kugel geben - mit dem Duft, der in Erinnerung ruft,

was Du bereits begriffen hast: Du selber hast, mit etwas Fingerspitzengefühl,

die ganze Macht, den gegenwärtigen Augenblick mit einem ebenso flüchtigen

Ätherhauch den ewigen und höheren Sphären anzubinden!

 

Konzentration und Inspiration, besinnliches Innehalten

wie zielsicheres Zupacken fördert der rechte Gebrauch dieser Duftskulptur.

Von deren Kugel, die dekorativ und passgenau die Öffnung verschließt,

entfaltet sich - erst wenn sie abgenommen wird – vollkommen rund

im Handumdrehen das volle Aroma unter der Nase!

Im Gegensatz zur gebräuchlichen Duftlampe, die leicht zur Überdosierung

der ätherischen Öle verführt, wird so deren heilkräftige Wirkung

gezielt und individuell dosiert eingesetzt.

Je nach Größe der Skulptur (und damit der Menge der eingefüllten Essenz)

hält sich der Duft wochenlang griffbereit und kann nach Belieben aufgefrischt

oder mit anderen Duftnoten (aus unserem Angebot) ergänzt werden.

 

Beim Einfüllen lasset Vorsicht walten:

Verwendet ätherische Öle spar- und achtsam, wenige Tropfen genügen!

Es sind hochwirksame Konzentrate

und die können bei Kontakt Hautreizungen verursachen

oder Kunststoffe oder Lackflächen angreifen, also auf geeignete Unterlage stellen!